Singapore

 

Die Stadt Singapur wurde 1819 gegründet; für jede Kulturgruppe war ein eigener Stadtteil vorgesehen. Die bunte Vielfalt der verschiedenen Traditionen beeindruckt noch immer. Besonders Chinatown, Arab Street, Serangoon Road (Dreh- und Angelpunkt des indischen Viertels) und Padang Square (hier fühlt man sich in die Kolonialzeit zurückversetzt) haben sich ihren ursprünglichen Charakter bewahrt, bzw. sind im traditionellen Stil restauriert worden. Die traditionelle Architektur der einzelnen Stadtteile steht in reizvollem Kontrast zu den ultramodernen Einkaufszentren von Marine Square, Orchard Road und Raffles City.


Blick vom Botansichen Garten

Die Urlaubsinsel Sentosa bietet eine breite Palette von Freizeitmöglichkeiten und Attraktionen: im Butterfly-Park leben über 50 verschiedene Schmetterlingsarten, im Maritime Museum erhält man einen Einblick in die Geschichte der Hafenstadt Singapur. Das Rare Stone Museum und das Garden Plaza sind ebenfalls sehr interessant. Im Rasa Sentosa Food Centre, dem New Food Centre und dem Pasar Malam Night Bazaar kann man dem geschäftigen Treiben zusehen.
Die Strände von Sentosa sind gut. Hier können alle nur erdenklichen Wassersportarten ausgeübt werden.


Marina Bay

Sentosa


Marina Bay Sands


indisches Viertel

 

 

ab 1137,- pro Person

Minipackage Singapur mit Flug bis Bali, Thailand, Malaysia   

Linienflug mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt oder München. Sonderangebot für Abflüge 06.04. - 25.06.2015. nur buchbar bis 28.02.2015 ...