Kuala Lumpur

Die Hauptstadt Kuala Lumpur liegt auf der Mitte von Nord und Süd sehr nahe an der Westküste der Halbinsel Malaysia, nur 35 km sind es zur Straße von Malakka.
Unter dem Einfluss der Briten entstand im Jahre 1896 die Föderation von Malaysia, in der sich die damaligen malaiischen Sultanate zusammenschlossen und die dann Kuala Lumpur zu ihrer ersten Hauptstadt machten. Die Briten verlegten auch ihre gesamten Verwaltungen in die Stadt und dadurch profitierte sie auch in vieler Weise: Das Straßennetz wurde angelegt, die Märkte und öffentlichen Bauten geschaffen, die in ihrer graziösen Architektur heute noch zu den Attraktionen Kuala Lumpurs gehören.
Die saubere, schöne Stadt Kuala Lumpur mit ihren baumumsäumten Straßen, Parks und öffentlichen Blumenanlagen verwandelt sich zur Nachtzeit in ein regelrechtes Wunderland der Lichter und trägt zurecht den Beinamen "Gartenstadt der Lichter".

Weitere Kategorien zu Kuala Lumpur